Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung – OLDTIMERTREFF RUHR e.V.

Der OLDTIMERTREFF RUHR e.V. respektiert Ihre Privatsphäre. Die Nutzung unserer Internetseiten ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich und generell so aufgebaut, dass Sie sich informieren können, ohne persönlich identifizierbar zu sein. Sofern Sie sich entschließen, uns personenbezogene Informationen bekannt zu geben, beachten wir den gesetzlichen Datenschutz, behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Postanschriften und E-Mail-Adressen, die im Rahmen von Anfragen oder Bestellungen von Informationsmaterial angegeben werden, werden ausschließlich für die Korrespondenz beziehungsweise den Versand verwendet.

Wann benötigen und verwenden wir personenbezogene Daten?
Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten
Der Zugang zu Informationen des OLDTIMERTREFF RUHR e.V. ist in der Regel frei. Es ist grundsätzlich keine persönliche Registrierung erforderlich. Personenbezogene Informationen werden erhoben, soweit sie für die Ausführung von angebotenen Diensten erforderlich sind. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie uns eine Anfrage senden, oder wenn Sie Informationsmaterial anfordern. Persönliche Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Sofern Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen, gestatten Sie uns damit die Speicherung und Nutzung im Sinne des Datenschutzgesetzes. Diese personenbezogenen Informationen sind nur dem OLDTIMERTREFF RUHR e.V. und ggf. deren Partner zugänglich. Das Abbestellen unserer Kundenzeitschrift und Mailings per E-Mail oder ein Widerspruch Ihrer Zustimmung ist jederzeit möglich.
Details entnehmen Sie bitte der nachfolgenden ausführlichen Datenschutzerklärung.

Verantwortliche Stelle für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten
Verantwortliche Stelle für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden, Ansprechpartnern bei Kunden und sonstigen Personen mit denen wir in Kontakt stehen ist die:
OLDTIMERTREFF RUHR e.V.
Verein zur Förderung des mobilen Kulturgutes im Ruhrgebiet e. V.
Roland Weiss (Vors. des Vorstands)
Hauptstrasse 179
45219 Essen-Kettwig
Telefon +49 (0)2054 / 971888

Detaillierte Hinweise zum Datenschutz – Datenschutzerklärung
Im Folgenden möchten wir Ihnen einen detaillierten Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Rahmen einer Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihre daraus entstehenden Rechte laut dem Datenschutzrecht geben. Nachstehend finden Sie Informationen, welche Daten wir im Zusammenhang mit einer Geschäftsbeziehung mit Ihnen erheben und in welcher Weise diese verarbeitet und genutzt werden. Wir erheben auch Daten von Personen und von Ansprechpartner der Unternehmen, die mit uns in Kontakt stehen um Dienstleistungen, Wissen oder sonstige Nachrichten auszutauschen. Die Informationen über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilen wir Ihnen nach Maßgabe der Art. 13, 14, 15 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Information über die Erhebung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, über ein Kontaktformular oder über andere Wege, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Die Daten werden für die Übertragung verschlüsselt, das heißt, Formulare werden über eine sichere Verbindung übermittelt.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.
Müssen Kunden des OLDTIMERTREFF RUHR e.V. personenbezogene Daten bereitstellen?
Zur Vertragsanbahnung, für den Vertragsschluss und schließlich für die Erfüllung eines Vertrags mit dem OLDTIMERTREFF RUHR e.V. ist es erforderlich, dass personenbezogene Daten (wie zum Beispiel Stammdaten zur Person und Daten zur Geschäftshistorie) erhoben und verarbeitet werden. Ohne diese Daten sind wir nicht in der Lage, eine Geschäftsbeziehung mit dem Kunden einzugehen oder vertragliche Leistungen im Rahmen der Geschäftsbeziehung zu erbringen.

Welche personenbezogenen Daten nutzen wir und woher stammen die Daten?
Der OLDTIMERTREFF RUHR e.V. verarbeitet personenbezogene Daten von Kunden, Ansprechpartnern bei Kunden und sonstige Personen mit denen wir in Kontakt stehen, die sie von diesen im Rahmen einer Geschäftsbeziehung erhält.
Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorgaben aus öffentlichen Verzeichnissen entnommen haben (z.B. Handelsregister, Internet) oder die uns durch Auskunfteien zur Verfügung gestellt werden.
Dabei handelt es sich um folgende Kategorien von Daten: Stammdaten zur Person (Name, dienstliche Anschrift, Kontaktdaten einschl. E-Mail-Adresse, Geburtstag); Geburtstag wenn nötig, um die Geschäftsfähigkeit zu überprüfen. Daten zur Geschäftshistorie (z.B. Angebote, Aufträge, Umsätze); Daten zur finanziellen Leistungsfähigkeit (Bonitätsauskünfte) und Werbedaten (z.B. Werbeeinwilligungen oder Werbeverbote).

Zu welchen Zwecken verarbeitet der OLDTIMERTREFF RUHR e.V. Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?
Der OLDTIMERTREFF RUHR e.V. verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Anforderungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erreichung folgender Zwecke:
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Vertragserfüllung einschließlich der Bearbeitung von Reklamationen. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten vor Vertragsschluss soweit Sie uns um Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen ersuchen. Die Verarbeitung erfolgt hierbei auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).
Schließlich verarbeiten wir Ihre Daten, soweit wir hieran ein berechtigtes Interesse haben, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte, die den Schutz Ihrer personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Die Verarbeitung erfolgt in diesem Fall auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Zu diesen Verarbeitungen gehören die Zusendung von Informationen und Angeboten von dem OLDTIMERTREFF RUHR e.V. Darüber hinaus verarbeiten wir auf der Grundlage eines berechtigten Interesses personenbezogene Daten zur Beurteilung der Bonität eines Kunden, zur Durchsetzung von Zahlungsansprüchen auch unter Einschaltung von Inkassodienstleistern und Rechtsbeiständen.

Werden automatisierte Entscheidungsfindungen eingesetzt?
Der Kunde hat das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die dem Kunden gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder ihn in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt (Art. 22 DSGVO). Solche automatisierten Entscheidungen setzen wir grundsätzlich nicht ein. Sollten wir ausnahmsweise eine solche Verarbeitung durchführen, werden wir Sie hierüber vorab informieren.
Wir verarbeiten die Daten der Kunden teilweise automatisiert mit dem Ziel, die Kunden möglichst interessengerecht über die Leistungen und Produkte des OLDTIMERTREFF RUHR e.V. zu unterrichten. Hierbei berücksichtigen wir auch eine bestehende Geschäftsbeziehung einschließlich der bisher durch den Kunden in Anspruch genommenen Leistungen und Produkte sowie den Umfang des Umsatzes.

An wen werden Ihre Daten von dem OLDTIMERTREFF RUHR e.V. weitergegeben?
Innerhalb des OLDTIMERTREFF RUHR e.V. erhalten Ihre Daten diejenigen Fachabteilungen, die diese zur Erfüllung des Vertrages oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen benötigen (z.B. Finanzbuchhaltung).
Soweit dies erforderlich ist, geben wir Daten auch an uns unterstützende Dienstleister weiter (z.B. Postdienstleister, IT-Dienstleister, Inkassodienstleister und Rechtsbeistände).
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte außerhalb des OLDTIMERTREFF RUHR e.V. erfolgt an Finanzbehörden zur Erfüllung von Melde- und Nachweispflichten und an Strafverfolgungsbehörden, soweit hierzu eine rechtliche Verpflichtung besteht.

Wie lange werden Ihre Daten durch den OLDTIMERTREFF RUHR e.V. gespeichert?
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Vertragserfüllung. Wenn und soweit Ihre Daten steuerrechtlichen, handelsrechtlichen oder sonstige gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, speichern wir diese Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen Fristen. Diese Fristen betragen beispielsweise nach steuerrechtlichen Vorschriften 6 Jahre und nach handelsrechtlichen Vorschriften 10 Jahre.
Soweit wir Ihre Daten auch zum Zweck der werblichen Ansprache auf Grundlage eines berechtigten Interesses gespeichert haben, löschen wir diese Daten zu dem Zeitpunkt, an dem Sie der weiteren werblichen Ansprache widersprechen. Dies gilt nicht, solange diese Daten einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegen. In diesem Fall werden die Daten jedoch für eine werbliche Ansprache gesperrt.

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten im Detail
Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personen- bezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.
Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:
OLDTIMERTREFF RUHR e.V.
Verein zur Förderung des mobilen Kulturgutes im Ruhrgebiet e. V.
Roland Weiss (Vors. des Vorstands)
Hauptstrasse 179
45219 Essen-Kettwig
Telefon +49 (0)2054 / 971888

Ihre Rechte – Wo finden Sie Information über das Bestehen eines Widerspruchsrecht?
Jeder Kunde und jede sonstige Person mit der wir in Beziehung stehen, hat das Recht auf Auskunft über seine bei dem OLDTIMERTREFF RUHR e.V. gespeicherten Daten und die dazu betreffende Verarbeitungen nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung seiner Daten nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung seiner Daten nach Vertragserfüllung nach Art. 17 DSGVO, soweit keine Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO.
Soweit Sie dem OLDTIMERTREFF RUHR e.V. eine Einwilligung zu einer Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde gem. Art. 77 DSGVO.

Bestehen eines Widerspruchsrecht in besonderen Situationen
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, die zur Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt (Art. 6 Abs. 1 des DSGVO). Dies gilt auch für ein auf die vorstehende Bestimmung gestütztes Profiling. Widersprechen Sie der Verarbeitung, werden wir Ihre Daten zu diesen Zwecken nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüche.

Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir ein dem aktuellen Stand der Technik entsprechendes Verschlüsselungsverfahren. Für die https-Verschlüsselung (TLS) unserer Webseiten nutzen wir den Dienst “Let’s Encrypt” (https://letsencrypt.org/). Somit wird die Kommunikation vor dem unberechtigten Zugriff Dritter geschützt.

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website im Detail
Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 der DSGVO). Dazu zählen:

– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)/Name der abgerufenen Datei
– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
– jeweils übertragene Datenmenge
– Website, von der die Anforderung kommt
– Browser
– Betriebssystem und dessen Oberfläche
– Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten werden lediglich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet und nach sechs Monaten automatisch gelöscht. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Diese Session Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung.

Nutzung Sie unsere Webseite mit Mobilen Geräten, sogenannten „Smart Devices“ die eine eindeutige Gerätekennung übermitteln
Bei einer eindeutigen Gerätekennung (manchmal auch als “Universally Unique Identifier”, kurz UUID, bezeichnet) handelt es sich um eine Zeichenfolge, die vom Hersteller in einem Gerät integriert wird und anhand derer das Gerät eindeutig identifiziert werden kann. Dies kann zum Beispiel die IMEI-Nummer eines Mobiltelefons sein. Gerätekennungen haben eine unterschiedliche Verwendungsdauer und unterscheiden sich darin, ob sie durch den Nutzer zurückgesetzt werden können und wie der Nutzer auf sie zugreifen kann. Ein Gerät kann über mehrere eindeutige Gerätekennungen verfügen. Eindeutige Gerätekennungen dienen verschiedenen Zwecken, etwa der Identifikation im Rahmen der Sicherheit und der Betrugsbekämpfung, zum Synchronisieren von Diensten wie dem E-Mail-Eingangskorb eines Nutzers oder zum Speichern von Einstellungen und Bereitstellen relevanter Werbung. Wir verwenden diese eindeutigen Gerätekennungen Ihrer Geräte nicht.

Verwendung von Cookies
Bei Ihrer Nutzung unserer Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen, also unser Informationsangebot zu verbessern. Beim Einsatz dieser Webanalysetools beachten wird die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Welche Arten von Cookies können verwendet werden?
Webseiten nutzen folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden: – Session Cookies / Transiente Cookies (siehe 1.) – Persistente Cookies (siehe 2.).

1. Session Cookies /Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf diese Webseite zurückkehren. Ein eventuell benötigtes Passwort für den Zugriff auf einen geschützten Bereich dieser Webseite muss während der Sitzung nur einmalig bei der Anmeldung eingegeben werden. Die meisten Browser akzeptieren Cookies, es ist jedoch möglich, den Browser so einzustellen, dass er alle Cookies ablehnt. In diesem Fall werden nicht alle Webseiten einwandfrei funktionieren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. Im Falle einer Löschung müssen beim nächsten Besuch die Zugangsdaten erneut eingegeben werden.

2. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Weitere Funktionen und Angebote unserer Website
Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten. Werden weitere notwendige personenbezogene Daten erfasst und verarbeitet, werden wir diese Daten bei unserem Angebot und der der dazugehörigen Einwilligung aufführen.

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in der Beschreibung des Angebotes und bei Ihrer Einwilligung zu dieser Dienstleistung.

Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie ebenfalls über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

Server-Log-Files
Der Provider unserer Webseiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

- IP-Adresse – Browsertyp und Browserversion – verwendetes Betriebssystem – Referrer URL – Hostname des zugreifenden Rechners – Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten werden nicht bestimmten Personen zugeordnet. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Informationen werden zur Analyse und Aufrechterhaltung des technischen Betriebs unserer Server und des Netzwerkes sowie zur Missbrauchsbekämpfung benutzt und werden nach 3 Monaten automatisch gelöscht.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Google Maps
Diese Seite nutzt zur Navigation Google Maps. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Bildergalerie
Die Teilnehmer erklären mit der Zufahrt auf das Veranstaltungsgelände ihr Einverständnis, dass die während der Veranstaltung gemachten Fotos/Filme zur Veranstaltungsdokumentation verwendet und/oder den Medien zur Verfügung gestellt werden können. Ebenso wird damit einer Verwendung des Film- und Fotomaterials auf der Homepage des Veranstalters zugestimmt.

Ein Teil der während der Veranstaltung entstandenen Fotos werden von uns auf der Website flickr.com veröffentlicht. Folgt man den verlinkten Vorschaubildern auf unserer Website, so wird man zur entsprechenden Bildergalerie auf Flickr geleitet.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von flickr: https://www.flickr.com/help/guidelines

Erweitertes Angebot für unsere Kunden
Für die Erfüllung unserer Dienstleistung, die von unseren Kunden bestellt werden, müssen wir auch weiter personenbezogene Daten erfassen.
Diese sind zum Beispiel: Datum des letzten Logins auf dem Applikationsserver
Welche zusätzlichen Daten erfasst werden und wie wir mit diesen Daten umgehen, ist in den dazugehörigen Einwilligungen zur Nutzung der jeweiligen Dienstleistung im Einzelnen aufgeführt.

Newsletter
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Unser Newsletter enthält Links und Grafiken, die uns zeigen, ob der Newsletter in einem E-Mail-Programm geöffnet wurde und ob auf Links geklickt wurde. Dies dient der Verbesserung unseres Angebots und der Qualitätssicherung. Ein Widerspruch gegen diese Nutzungsanalyse kann durch Abbestellen des Newsletters erfolgen. Entsprechende Hinweise zur Abmeldung finden sich in jeder Newsletter-Mail. Die erfassten Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den “Abmelde”-Link im Newsletter.

Zugriff und öffentlich zugängliche Informationen
Alle Informationen, die auf unserer Webseite eingestellt werden, können grundsätzlich von anderen Internetnutzern aufgerufen werden. Bei der Veröffentlichung von persönlichen Informationen und sensiblen Daten – zum Beispiel in einem Forum – sollte daher vorsichtig und umsichtig umgegangen werden. Ausgeblendete Unterseiten und passwortgeschützte Bereiche bieten keinen absoluten Schutz vor unberechtigten Zugriffen; gleiches gilt für hochgeladene Dateien, da diese über direkte Links ggf. erreichbar sind.

Administrativer Zugang zu unserer Webseite
Bitte beachten Sie, dass unsere Mitarbeiter im Rahmen des Kundenservices und der Nachverfolgung von Fehlern auch anlassbezogen Zugriff auf den administrativen Bereich unserer Webseiten haben können. Dabei besteht Einblick in alle Bereiche unserer Webseite, z.B. auch die passwortgeschützten Bereiche.

Aktualisierung unserer Datenschutzerklärung
Unsere Internetseiten und Dienstleistungen werden ständig überarbeitet und weiterentwickelt. Daraus ergibt sich auch, dass diese Datenschutzhinweise regelmäßig überarbeitet und aktualisiert werden.

Termine 2018

18. März, 20. Mai, 15. Juli, 16. September
jeweils von 10:00 bis 15:00 Uhr
ZECHE EWALD, DONCASTER PLATZ
45699 HERTEN
Zufahrt:
Oldtimer über Albert- Einstein-Str.,
Besucher über Max-Planck-Str.
nur Fahrzeuge bis Zulassung 1988
Parkgebühr 1,- € je Rad

Steckbrief Vorlage

Neu jetzt zum selbst ausfüllen, unser Steckbrief. Laden Sie hier unsere Steckbrief-Vorlage als PDF herunter.